Jedes Jahr kommen rund 7.000 Teilnehmende vorwiegend aus dem deutschsprachigen Raum nach Berlin. Der Kongress verschafft den Besucherinnen und Besuchern einen aktuellen Überblick über den Stand der wissenschaftlichen Entwicklungen und eine konkrete Zukunftsperspektive in Sachen Ursachen und Entstehung des Diabetes mellitus, sowie Themen wie Versorgungsforschung, Prävention und Behandlung. An dreieinhalb Tagen nutzen Fachleute aus Forschung, Praxis, Wissenschaft die Gelegenheit, sich mit Kolleginnen und Kollegen, gesundheitspolitischen Entscheidungsträgern, sowie Pharmavertretern in Symposien, Workshops, Posterpräsentation und freien Vorträgen auszutauschen und zu speziellen Themen weiterzubilden.

Übernachtungsmöglichkeiten

Booking.com

Veranstalter

Deutsche Diabetes Gesellschaft
Albrechtstraße 9
10117 Berlin
+49 30 3116937-0