Vorschaubild Ludwig im Museum Das Museum Ludwig ist in seiner herausragenden und preisgekrönten Architektur sowie in seiner besonderen Lage direkt oberhalb des Rheins und neben der historischen Hohenzollernbrücke einer der herausragenden Punkte der Stadt Köln.

Das Café-Restaurant "Ludwig im Museum" befindet sich in diesem Gebäude an besonderer Stelle: Oberhalb der Philharmonie, schmiegt es sich um den Heinrich-Böll-Platz, und öffnet sich mit seiner atemberaubenden Glasfassade vor allem dem Himmel - und nur darunter der Skyline von Brücke, anderem Flußufer und dem Bahnhof, der mit seinen stets rollenden Zügen das Bild belebt.

So ist hier ein Raum entstanden, der zum Ungewöhnlichsten gehört, was die Stadt zu bieten hat. Dieser Raum wird nun belebt durch eine Gastronomie, die in Köln nicht nur durch die Qualität ihrer Speisekarte bekannt ist, sondern vor allem auch aufgrund dessen, daß sie soviel wie möglich - ob Früchte oder Fleisch - vom eigenen Feld verwirtschaften, und auch berühmte Spezereien für Schmecklecker wie Metté-eaux de vie, bestimmte Frankenweine oder Barola-Weine selbst konzipieren oder importieren - bis hin zum Kaffee, der nicht nur direkt vom Produzenten erworben, sondern auch selbst geröstet wird. Auf unserer Speisekarte stehen stets auch vegane, gluten- und laktosefreie Gerichte zur Auswahl.

Vor Beginn und nach den Konzerten ist die Wendeltreppe zwischen dem "Ludwig im Museum" und der Philharmonie geöffnet.
Wenn Sie bereits eine Eintrittskarte zu Ihrem Philharmonie-Konzert haben, können Sie direkt im "Ludwig im Museum" Ihren Konzertgenuss beginnen. Auch nach den Konzerten sind Sie uns herzlich willkommen, unsere Küche ist bis 23 Uhr für Sie im Einsatz.

Kennzahlen im MICE-Bereich

Kontakt

Ludwig im Museum
Heinrich-Böll-Platz 1
50667 Köln
MICE score: noch keine Bewertung

jetzt bewerten